Theater gegen Abschottung

24

Die Möglichkeiten, Protest zu äußern sind vielfältig. Schon öfter haben wir als OTKM in Form von Theaterstücken gegen Kriege und Aufrüstung Position bezogen. Auch am 14. Oktober werden wir bei der Kundgebung „Schluss mit Rassismus, Abschottung und Spaltung“  ein Theater zum Thema Krieg als Fluchtursache und Aufrüstung an den europäischen Außengrenzen zeigen.

Für die Aufführung suchen wir noch Leute, die eine StatistInnen-Rolle (ohne Text) übernehmen können. Daher laden wir Euch herzlich ein, Teil des OTKM Straßentheaters zu werden. Kommt zur Probe und macht mit!

Probe: Samstag 13.10. um 19:00 im Linken Zentrum Lilo Herrmann
Aufführung: Sonntag, 14.10. um 17:30 auf dem Schlossplatz