Auf zu den Protesten gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

Am 17. Februar findet zum 54. mal die jährliche Nato-Sicherheitskonferenz in München statt. Die "SIKO" ist ein Treffen von VertreterInnen aus Politik, Rüstungsindustrie, Wirtschaft...

Fluchtursachen: Krieg, Armut & Umweltzerstörung

Der Arbeitskreis Internationalismus Stuttgart hat eine aktualisierte Neuauflage der Broschüre zu Fluchtursachen veröffentlicht. Aus der Einleitung: Die weltweite Kluft zwischen arm und reich, zwischen Villen...

Über Tausend Menschen setzen Zeichen für eine Welt in der niemand fliehen muss!

Heute, am 09.12.2017, haben sich in Stuttgart um die 1.700 Menschen versammelt. Die Teilnehmenden demonstrierten gegen die deutsche Abschottungs- und Abschiebepolitik und machten auf...

Krieg ist Fluchtursache!

Schon seit einiger Zeit arbeiten wir bereits zu dem Thema "Krieg als Fluchtursache" sowie der Rolle Deutschlands dabei. Sei es in Form von Rüstungsexporten,...

Aktion „Roter Teppich“ gegen die ITEC-Militärmesse am Mittwoch, den 18. Oktober

Am kommenden Mittwoch, den 18. Oktober organisieren wir zusammen mit "Ohne Rüstung Leben" eine symbolische "Rote Teppich" Aktion vor dem Eingang-Ost der Stuttgarter Messehallen. Die...

Banneraktionen und Kundgebungen zum Antikriegstag in Stuttgart

In Stuttgart beteiligten sich dutzende Menschen an einer Kundgebung zum Antikriegstag am 1. September. In einem Redebeitrag von Ohne Rüstung Leben wurde u.a. auf...

31. Mai: Proteste gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan

Erneut werde Menschen nach Afghanistan abgeschoben – ein Land, in dem Krieg, Terror und Chaos herrschen. Die grün-geführte Landesregierung Baden-Württembergs macht dabei mit –...

„Nein, das ist kein Baum“, sagte der Baum-Experte …

Ein lesenswerter Text vom Lowerclass Magazine über ihre Recherchen zum Einsatz Deutscher Panzerfahrzeuge und Waffen im Mittleren Osten und den gescheiterten Versuch mit Leitmedien...

Lesetipp: Kein Frieden mit der Europäischen Union

Die IMI-Broschüre „Kein Frieden mit der Europäischen Union“ beschäftigt sich sowohl mit der inneren wie auch äußeren Militarisierungsdynamik, stellt aber auch die Frage nach...

Deutsche Entwicklungshilfeorganisation GIZ koordiniert umstrittenes Grenzschutzprojekt

Deutschland wird ein EU-Entwicklungshilfeprojekt im Sudan und Eritrea koordinieren - obwohl die Menschenrechtslage dort brisant ist. Das haben Recherchen des ARD-Magazins Report Mainz und...