Video-Clip zum Aktionstag: „Fluchtursachen bekämpfen“

4

Etwa 100 Menschen beteiligten sicch am 8. Oktober am Aktionstag der Kampagne „Fluchtursachen bekämpfen“ in Stuttgart. Flyer, Transparente, eine Stellwand, Infotisch und Redebeiträge ermöglichten den interessierten PassantInnen, sich breit zu informieren und einen kritischen Blick auf das Thema zu erhalten. Im Anschluss an die Kundgebung folgte die Hälfte der Teilnehmenden der Einladung an einer kleinen Aktion am Opernsee teilzunehmen.