Online-Veranstaltung: Rheinmetalls tödliche Geschäfte – Hintergründe zum Waffenkonzern

15

Am Freitag den 24.8.2020 um 20:00 Uhr

Jacqueline Andres von der Informationsstelle Militarisierung e.V. berichtet in der Veranstaltung am 24. Juli um 20 Uhr über den Waffenhersteller Rheinmetall, der Waffen, Munition und militärische Fahrzeuge, aber auch Aufklärungstechnologie, Trainingssysteme, Reizgase produziert und weltweit exportiert. Der Vortrag beleuchtet sowohl die Hintergründe des Waffenkonzerns, als auch seine Exporte in Kriegsgebiete und aktuelle Entwicklungen. Ihr könnt unter folgendem Link an der Veranstaltung teilnehmen
https://conference.sixtopia.net/b/rhe-bi3-fyh